Entwässerungs­rinne Gemi­ni Magna

  • Dop­pel­schlitz­rin­ne mit Stein­scha­le (Schlitz­brei­te: 2 x 13 mm). Rin­nen­kör­per durch ent­nehm­ba­re Stein­scha­le kom­plett revi­sio­nier­bar! (Inklu­si­ve Schraub­ver­bin­dung, Beton­an­ker und drei­sei­ti­ger Führungslasche)
  • begeh- und befahrbar.

Details

Die Dop­pel­schlitz­rin­ne Gemi­ni Magna ist eine Schwer­last-Ent­wäs­se­rungs­­­rin­ne, die zuver­läs­si­ge Ent­wäs­se­rung und Stand­haf­tig­keit in befah­re­nen Flä­chen mit dezen­ter Ästhe­tik ver­bin­det. Die Gemi­ni Magna greift das Design des Dop­pel­schlitz­ros­tes Gemi­ni auf, die 2015 mit dem Red Dot „Best of the Best“ aus­ge­zeich­net wur­de. Dank ihrer soli­den Kon­struk­ti­on aus 3 mm star­kem Edel­stahl oder, wahl­wei­se, feu­er­ver­zink­tem Stahl kann die Entwässerungs­rinne die Kräf­te, die durch den flie­ßen­den und ruhen­den Ver­kehr auf sie ein­wir­ken, mühe­los abtra­gen. Gleich­zei­tig wirkt die Lini­en­ent­wäs­se­rung ele­gant und leicht, da im ein­ge­bau­ten Zustand nur bei­den Ent­wäs­se­rungs­schlit­ze sicht­bar sind. Die­se wer­den aus der Kom­bi­na­ti­on der Wan­dun­gen von Rin­nen­kör­per und Stein­scha­le gebil­det. Die Stein­scha­le kann abschlie­ßend mit den, die Entwässerungs­rinne ein­fas­sen­den, Belä­gen aus­ge­füllt wer­den. Stan­dard­mä­ßig ist die Stein­scha­le für Belä­ge bis 80 mm kon­zi­piert. Mit­tels Schraub­ver­bin­dun­gen fixiert lässt sich die Stein­scha­le auch jeder­zeit ent­neh­men um die Entwässerungs­rinne zu rei­ni­gen und zu war­ten. Die Stan­dard­län­ge der Schwer­last-Dop­­pel­­schlit­z­­rin­­ne beträgt 1.000 mm. Ver­bin­dungs­flan­sche zur Ver­län­ge­rung und Beton­an­ker sind seri­en­mä­ßig inte­griert. Die Ein­lauf­brei­te der bei­den Schlit­ze beträgt 2 x 13 mm. Als Gesamt­brei­te ste­hen 153 mm und 203 mm (Belags­brei­te Stein­scha­le: 113 mm und 163 mm) zur Aus­wahl. Zudem ist die Rin­ne in zwei Höhen, 205 mm und 255 mm, lie­fer­bar. Sowohl bei der Brei­te als auch bei der Höhe sind auf Wunsch indi­vi­du­el­le Son­der­ma­ße möglich.