Drai­na­ge­rin­ne Hydra

  • Die Drä­na­ge­rin­ne Hydra ist seit­lich stu­fen­los höhen­ver­stell­bar, hat eine inte­grier­te Kies­fan­gleis­te und ist ohne Ver­bin­der end­los montierbar.
  • begeh­bar
  • Mate­ri­al­stär­ke: 1,5 mm

Details

Bei der Hydra han­delt es sich um eine stu­fen­los höhen­ver­stell­ba­re Drä­na­ge­rin­ne mit inte­grier­ter Kies­fan­gleis­te. Mit weni­gen Hand­grif­fen lässt sich die Auf­bau­hö­he der Drä­na­ge­rin­ne so an die ört­li­chen Gege­ben­hei­ten anpas­sen und ist damit bes­tens für die Anfor­de­run­gen des bar­rie­re­frei­en Bau­ens geeig­net. Zudem lässt sich die in Edel­stahl oder feu­er­ver­zink­tem Stahl erhält­li­che Hydra dank ihres modu­la­ren Auf­baus pro­blem­los ohne zusätz­li­che Ver­bin­der end­los ver­län­gern. Genau wie die Drä­na­ge­rin­ne Stabile mit fixer Auf­bau­hö­he ver­fügt auch die Hydra über nach außen gekan­te­te Rost­auf­la­ge­flä­chen. Durch den dar­aus resul­tie­ren­den Abstand zwi­schen Wand­an­schluss und Rin­nen­kör­per eig­net sich die Rin­ne beson­ders gut bei gekleb­ten und geschweiß­ten Wand­an­schlüs­sen mit Dämmkeil.

Die Stan­dard­län­ge der Drä­na­ge­rin­ne Hydra beträgt 1.000 mm. Wir füh­ren aber auf Kun­den­wunsch auch eine Vor­mon­ta­ge aus Hal­b­­me­­ter- und Ganz­me­ter­seg­men­ten bis zu einer Län­ge von 2.500 mm aus. Neben den hier im Shop erhält­li­chen Ein­lauf­brei­ten und Rin­nen­hö­hen sind auch jeder­zeit indi­vi­du­ell ange­pass­te Brei­ten und Höhen lie­fer­bar. Als Abde­ckung für die Drä­na­ge­rin­ne Hydra ste­hen 20 ver­schie­de­ne Rost­de­signs zur Verfügung.

Zube­hör

Soll­ten Sie Zube­hör­tei­le benö­ti­gen, ver­mer­ken Sie die­se bit­te bei Ihrer Anfra­ge unter “Pro­jekt­be­schrei­bung”. Ger­ne geben Ihnen Aus­kunft, ob und wel­che Tei­le Sie für die Mon­ta­ge benö­ti­gen. Fol­gen­de Zube­hör­tei­le sind für die­sen Arti­kel erhältlich:

  • Ecke (500 x 500 mm)
  • End­stück
  • Ver­bin­der­paar
  • Rost­ver­rie­ge­lung
  • DM mit Glas­git­ter­ge­we­be (8 oder 16 mm)
  • DM mit Spe­zi­al­vlies (8 oder 16 mm)